Ein kurzer Blick in die Geschichte

Der Anfang

1962 gründete der Kaufmann Werner Susemichel im mittelhessischen Heuchelheim bei Gießen ein Unternehmen, das heute zu den Marktführern der Erotikbranche zählt und unter dem Namen ORION Erotik Fachgeschäfte bundesweit bekannt ist. Der damalige Name lautete „First Class Spezial Versand“. In den kommenden Jahren wurde mit dem Ausbau einer Ladenkette begonnen.

1986 vereinbaren Werner Susemichel und Dirk Rotermund eine Zusammenarbeit und einen gemeinsamen Marktauftritt unter dem Namen ORION. An den bestehenden 20 „FCV- Erotic-Shops“ wird das ORION Logo angebracht und das komplette ORION-Sortiment angeboten.

Expansion

Mit dem Wegfall der deutsch-deutschen Grenze verändert sich die Marktsituation entscheidend. Werner Susemichel erkennt schnell die Situation und treibt den Ausbau der Ladenkette auch in den neuen Bundesländern voran. Von 1990 bis 2000 eröffnen 75 weitere Fachgeschäfte in der gesamten Bundesrepublik. In den folgenden Jahren expandiert ORION Zug um Zug weiter.

Die ORION Fachgeschäfte heute

Werner Susemichel gibt 2004 die Geschäftsführung an seine Tochter Heike Susemichel ab, die seither die Geschicke des Unternehmens lenkt. Mit bundesweit über 150 Fachgeschäften und einer Gesamtverkaufsfläche von über 22.000 m² sind die ORION Fachgeschäfte heute Marktführer in Deutschland.