Freitag, 24. März 10:17 Uhr Alter: 59 days

ES KNATTERT AUF DER LEINWAND: ORION WIRBT IM KINO


„Wie auch immer ihr es nennt, wir wissen was ihr meint“. Unter diesem Motto steht der neue Kino-Werbespot von ORION. Zehn verschiedene Charaktere wurden in ihrem Berufs- oder Freizeit-Umfeld gefragt, wie sie „es“ nennen. Ob knattern, schnackseln oder ballern – ORION weiß, was gemeint ist. Und das ist bestimmt nicht nur der langen Erfahrung im Erotikmarkt zu verdanken.

Der zweite Teil von „50 Shades of Grey“ ist für ORION ein willkommener Anlass, um deutschlandweit in allen großen Kinoketten Werbespots vor den Filmvorstellungen zu schalten.

Produziert wurde der Spot von der Hamburger Filmproduktion „Mädchenfilm“. Das Drehbuch entstand weitgehend im Hause ORION selbst. Der Erotikhändler erreicht damit mindestens eine Million Zuschauer von „Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe“. Zusätzlich läuft der Werbespot derzeit auch mehrfach pro Spiel bei den Heimspielen der Frankfurter Löwen in der Eissporthalle Frankfurt. Außerdem verbreitet ORION ihn im Social Web. Von der Freiwilligen Selbstkontrolle wurde er in die Klasse FSK 0 eingestuft: Hier geht’s zum Spot

Wer selbst herausfinden möchte, ob er der Schnacksel- oder eher der Knatter-Typ ist, kann das auf der orion.de testen.

Bereits im Jahr 2014 war ORION mit Werbespots vor den „50 Shades of Grey“-Filmen im Kino vertreten. Seit zwei Jahren schaltet ORION jährlich mehrwöchige bundesweite Werbewellen im Radio.